Till Warnecke

Studi-Stratege

Fachwissen

Dualer Student BWL Medien- und Kommunikationswirtschaft

Hi, ich bin Till! Ich bin mit den verschiedensten Medien aufgewachsen und sie erleichtern mir im Alltag oft das Leben - egal an welchem Ort ich mich befinde.
Seit meinem sechsten Lebensjahr lebe ich in der Nähe von Karlsruhe, in Blankenloch. Ich halte mich gerne in der Stadt auf, schätze es aber immer wieder, dass ich im ländlichen Gebiet mehr Ruhe habe. Ich bin nicht der Typ Mensch, der sich immer an einem Ort aufhält, sondern auch gerne seine Zeit an anderen Orten verbringt. Egal ob innerhalb Deutschlands (am liebsten an die Küste), oder außerhalb - überall gibt es neue Erfahrungen und Eindrücke. Jedoch bin ich noch nicht aus Europa hinausgekommen, weshalb die fernen Kontinente alle noch auf meiner “Bucket List” stehen.

Vor allem, wenn ich unterwegs bin, merke ich immer wieder, wie hilfreich mein Smartphone für mich ist. Ohne die Karten-App wäre ich in fremden Städten aufgeschmissen. Um mein Ziel zu erreichen, habe ich mir jegliche Bahnverbindungs-Apps heruntergeladen. Aber ich lege mein Smartphone auch gerne mal zur Seite, da sich mein Leben zum größten Teil in der realen Welt abspielt.

Wenn ich dann zu Hause bin, gehe ich gerne meinen Hobbys nach. Neben den ganzen Dingen, die ein 21-Jähriger eben so macht, versuche ich mich im Krav Maga Training immer weiter zu entwickeln. Außerdem ist es ideal, sich nach einem Arbeitstag nochmal bei einer Sparringsrunde zu verausgaben. Hin und wieder kommen noch lockere Partien Basket-, oder Beachvolleyball mit meinen Freunden hinzu. Außerdem bin ich Musikliebhaber, wie man auf Spotify sehen kann.

Nach meiner mittleren Reife begann ich eine Ausbildung als Fachinformatiker und war danach ein Jahr lang angestellt. Währenddessen entschied ich mich dafür, anschließend meine Fachhochschulreife nachzuholen, um studieren zu können.

Auf die netzstrategen bin ich im Netz aufmerksam geworden (SEO funktioniert hier offensichtlich 😉 ). Nach unserem ersten netten Kennenlernen, bin ich zu einem zweiten Termin eingeladen worden, bei dem ich die folgende Aufgabe hatte: “Du hast ein Startup gegründet. Um möglichst viele Personen zu erreichen möchtest du nun eine Website erstellen und bewerben”. Das ist zu meiner Freude auch gut gelaufen und so hatte ich meine Zusage. Durch die netzstrategen-Feierabende und die hallo.digital Convention habe ich dann nach und nach immer mehr Kollegen kennenlernen können und bin bei meinem Start in das Team gar nicht mehr sooo neu gewesen.

Alle drei Monate wechsle ich zwischen meiner Theoriephase in Ravensburg und meiner Praxisphase in Karlsruhe. Ich werde hier zum SEO-Team dazustoßen, zu dem Anna und Dominik gehören. Unter SEO versteht man alle Maßnahmen, mit denen Webseiten in den organischen (unbezahlten) Suchergebnissen von Suchmaschinen möglichst weit oben positioniert werden sollen. Ziel ist es, dass möglichst viele Nutzer über die Suchmaschinen auf die eigene Homepage kommen, ohne Anzeigenplätze kaufen zu müssen.

Beiträge von Till

Um uns im Internet fortzubewegen und von einer Website zur Anderen zu gelangen, nutzen wir Links. Das ist ein einfacher Weg, mit dem man an weitere wichtige Infos zu einem Themenbereich kommt.
Doch Links spielen auch noch eine andere Rolle, da sie für Webseitenbetreiber einen wichtigen Faktor für die Suchmaschinenoptimierung darstellen.