Dao Chit Nguyen

Analytics-Strategin

Fachwissen

Webanalyse
E-Commerce
Handel

Bereits in der Grundschule entdeckte ich meine Liebe für die Welt der Zahlen und so blieb Mathematik bis zu meinem Abitur mein Lieblingsschulfach.

Seit Juli 2012 bin ich bei den netzstrategen - angefangen als Praktikantin, anschliessend drei jahrelang als duale Studentin an der DHBW Karlsruhe mit der Fachrichtung BWL - Handel und nun seit Oktober 2015 als Webanalyse-Strategin.

In unseren Kundenprojekten befasse ich mich hauptsächlich mit der Webanalyse, die auch als Traffic-Analyse oder Webcontrolling bekannt ist.

Mithilfe von Google Analytics analysiere ich die Nutzung der Websites unserer Kunden.

Mit den von Google Analytics erfassten Informationen über das Verhalten von Besuchern werden die Daten ausgewertet und die Unternehmens-KPIs berechnet. Aus diesen Leistungskennzahlen lassen sich dann entsprechende Maßnahmen herleiten, die zur Erreichung der Unternehmensziele dienen sollen.

Hierbei gehe ich beispielsweise Fragestellungen nach, wie welche Anforderungen Besucher an meine Website stellen? Welche Gründe führen zum Verlassen der Website? Was führt die Nutzer auf meine Website? Wurde nach einem bestimmten Begriff in den Suchmaschinen gesucht, die die Besucher auf meine Website geführt haben?

Wenn ich nicht bei der Arbeit bin, gehe ich gerne joggen und bin gern in der großen, weiten Welt unterwegs. Ich liebe die Küche aus aller Welt und teile diese Freude gern mit der Familie und Freunden.

Beiträge von Dao Chit

analytics-pattern

Der Erfolg einer Website oder eines Onlineshops lässt sich daran messen, ob die vom Unternehmen gesetzten Ziele erreicht wurden. Für die Erfolgskontrolle sind Zielsetzungen also unverzichtbar. Erst wenn klare Ziele definiert werden, können dann Maßnahmen und Strategien entwickelt werden. Dann sollten Subziele bestimmt werden, die darauf hinweisen, dass die Maßnahmen und Strategien greifen. Anschließend werden Kennzahlen entwickelt, die als Nachweis für die Erreichung der Subziele dienen. Anhand dieser Kennzahlen können nun Zielvorhaben in Google Analytics eingerichtet werden.

Google Analytics bietet mit seinen zahlreichen Standards-Reports bereits jede Menge Möglichkeiten an Auswertungen und Dashboards. Sobald es aber um individuelle Anforderungen und Ziele geht, genügen die standardisierten Berichte oftmals nicht mehr, um benutzerdefinierte Kennzahlen darzustellen. Daher empfiehlt es sich, seinen eigenen Bericht zu erstellen mit den gewünschten Dimensionen und Messwerte.