Wenn goldene Trunkenbolde Gutes tun…

… dann ist wieder „Betrunken Gutes Tun 2014“

Bereits im letzten Jahr haben wir diese deutschlandweite Veranstaltung für Karlsruhe ausgerichtet und einen tollen Erfolg verzeichnet. Grund für uns auch dieses Jahr mit dabei zu sein und die Karlsruher Trunkenbolde zu empfangen. Ins Leben gerufen wurde dieses Format von Markus Tandler.

Aber der Reihe nach:

Betrunken Gutes Tun ist ein deutschlandweites Charity-Battle, bei dem am 17. Dezember viele Städte gegeneinander Glühwein trinken.
Dies geschieht natürlich nicht nur zum Spaß, sondern dient einem guten Zweck. Denn pro getrunkenem Glühwein, wird vom Veranstalter (netzstrategen = Goldener Trunkenbold) ein Betrag von 1€ aufgezahlt, welche dann in der Summe einem Empfänger der Wahl gespendet wird.

Damit diese Summe möglichst hoch wird, haben wir ordentlich zusammen getrommelt um noch weitere goldene Trunkenbolde ins Boot zu holen und das Ergebnis in die Höhe zu treiben. Wir konnten bisher folgende goldene Trunkenbolde gewinnen:


ITstrategen
ITstrategen
DR. THOMAS + PARTNER
DR. THOMAS + PARTNER
chrono24
chrono24
Steckwerk
Steckwerk
epoq internet services
epoq internet services
netzstrategen
netzstrategen

Sie alle beteiligen sich mit einem weiteren Euro pro Glühwein. Der Spendenempfänger darf von den goldenen Trunkenbolden individuell bestimmt werden. Für Karlsruhe sind sich jedoch alle einig und möchten das Geld gesammelt dem Förderverein zur Unterstützung der onkologischen Abteilung der Kinderklinik Karlsruhe e.V. zu Gute kommen lassen.

Nun hoffen wir gemeinsam mit den anderen Spendern auf viele durstige und hungrige Besucher (Trunkenbolde), damit wir den deutschlandweiten Rekord vom Vorjahr (39.342 €) knacken. Mal sehen ob wir dieses Jahr gegen die Großstädte Berlin und München eine Chance haben. Eines ist aber sicher: den 3. Platz in der Kategorie „Trinkfreudigste Trunkenbolde“ wollen wir natürlich überbieten :)

Damit auch neben den warmen Köstlichkeiten ein Anreiz zum Vorbeikommen besteht, haben wir natürlich ein Rahmenprogramm auf die Beine gestellt:

Ab 18:30 Uhr geht’s los! Das Battle läuft bis 22.00 Uhr.
Danach darf natürlich weiter gegessen und getrunken werden.
Wir haben ein Lagerfeuer, sowie gute Musik von Ganja Riddim Soundsystem.
Für die Bildung ist auch noch was getan: 2 Vorträge aus der digitalen Welt erwarten Sie. Danke an dieser Stelle an André Hellmann und Alexander Wernet von epoq internet services.
Einen Überblick zum Rahmenprogramm finden Sie außerdem hier.

Sie wollen auch goldener Trunkenbold werden und das Ergebnis multiplizieren? Bitte einfach via Mail bei Mira Brendel melden oder gleich anrufen: 0721 / 754 042-31.

Sie wollen „normaler“ Trunkenbold werden? Einfach vorbeikommen, denn diese Veranstaltung ist natürlich kostenlos. Eine Hilfe wäre uns jedoch, wenn Sie sich vorab in der offiziellen Facebookveranstaltung registrieren.

Alle Beiträge von Mira

Unsere meistgelesenen Beiträge

Zwei Jahre Chromebook: Ein Erfahrungsbericht

Google Chromebook
|
Gute 25 Jahre PC-Nutzung - von Anfang an mit Windows. Dann raucht im wahrsten Sinne des Wortes mein teures und gar nicht so altes Lenovo-Notebook ab. Und ich bestelle mir einfach ein Chromebook und bin schneller weg aus der Windows-Welt, als ich es für möglich gehalten hätte. Zwei Jahre ist das nun her - und ich habe zwischendurch immer wieder über meine Erfahrungen mit dem Chromebook berichtet.