Weil Gutes tun so viel Spaß macht: #BGT15

Wie in den Jahren zuvor wird es auch dieses Weihnachten das deutschlandweite Charity-Battle "Betrunken Gutes Tun" geben und wir gehen für Karlsruhe an den Start. Das Ganze klingt krimineller als es ist, denn hier wird wirklich mit jedem Euro Gutes getan - auch beim Verzehr alkoholfreier Getränke.

„Betrunken Gutes Tun“ ist eine tolle Aktion, die von Markus Tandler, dem CEO von onpage.org ins Leben gerufen wurde. Wir sind nun das dritte Jahr in Folge für Karlsruhe mit dabei und hoffen erneut auf stolze Spendensummen. Im letzten Jahr sorgte das Event leider für viel Aufregung hier im Ländle, die sich in einem Shitstorm auf ka-news äußerte.

Man kann es ihm ja nicht verübeln, dem überkorrekten, gelangweilten Bürger, der uns massenhaften Alkoholmissbrauch unterstellt und urteilt, ohne jemals dabei gewesen zu sein. Aber: Wir glauben an diese Aktion. Weil sie uns Spaß macht, Leute zusammenbringt, gemütlich ist und Spenden generiert, die zu 100% unseren Nachbarn, dem Menschenrechtszentrum Karlsruhe, zu Gute kommen.
Ganz ohne Alkohol-Leichen und Party-Exszesse kamen im Vorjahr allein in Karlsruhe 2.975,00 Euro Spendensumme zusammen. (Deutschlandweit sogar 39.342 Euro)

Diesen Betrag möchten wir in diesem Jahr gerne toppen.
Am 17. Dezember ab 19 Uhr findet das Event #BGT15 unter dem Motto „Speckulatius und Glühschwein“ bei uns im Büro statt. Wie bereits erwähnt, ist der diesjährige Spendenempfänger das Menschenrechtszentrum in Karlsruhe.

Die Regeln sind dabei super einfach:

  • Im Facebook-Event auf „Teilnehmen“ klicken und die Veranstaltung teilen
  • Vorbeikommen und mit uns einen gemütlichen Abend verleben
  • Glühwein, Bier oder antialkoholische Getränke konsumieren
  • Würstchen oder Chilli con Carne essen
  • und mit jeder Aktion die Spendensumme ganz automatisch in die Höhe treiben (gezählt wird jedes Getränk und jede Essensportion)

Damit sich die Spendensumme multipliziert, sind wir auch in diesem Jahr auf der Suche nach sogenannten „Goldenen Trunkenbolden“, die ebenfalls als Mitveranstalter auftreten und für jedes konsumierte Getränk/Essensportion einen extra Betrag in die Spendenkasse werfen. So macht der Abend dann gleich doppelt, dreifach, vierfach,… soviel Spaß.

Wer sich als Goldener Trunkenbold neben uns einreihen möchte, der kontaktiere Orga-Strategin oder CTO (Chief Trunkenbold Officer) Mira Brendel unter 0721/7540420 oder via Mail unter mira@netzstrategen.com.

Für alle motivierten Besucher und Spender von #BGT15: Hier gehts zur Anmeldung.

Alle Beiträge von Mira

Unsere meistgelesenen Beiträge

Zwei Jahre Chromebook: Ein Erfahrungsbericht

Google Chromebook
|
Gute 25 Jahre PC-Nutzung - von Anfang an mit Windows. Dann raucht im wahrsten Sinne des Wortes mein teures und gar nicht so altes Lenovo-Notebook ab. Und ich bestelle mir einfach ein Chromebook und bin schneller weg aus der Windows-Welt, als ich es für möglich gehalten hätte. Zwei Jahre ist das nun her - und ich habe zwischendurch immer wieder über meine Erfahrungen mit dem Chromebook berichtet.