Termine richtig planen und umsetzen

Wir alle haben tagtäglich Termine, intern, extern, am Telefon oder via. Screenshare. Damit diese möglichst produktiv ablaufen ist es wichtig, Termine gut vorzubereiten und durchzustrukturieren. Wie man das am besten umsetzt, haben wir in einer Präsentation zusammen gefasst.

Termine müssen stets mit Respekt vorbereitet werden denn sie beanspruchen am Ende nicht nur eure Zeit, sondern auch die der anderen Teilnehmer. Und da kommen schnell Personentage und -wochen zusammen, die verbraten werden wenn es an Produktivät fehlt.

Wir netzstrategen haben uns nicht ganz uneigennützig mit dem Thema „Terminplanung“ beschäftigt und einen Masterplan entwickelt, wie man Termine sinnvoll vorbereitet, durchführt und nachbereitet.

Ein Leitfaden, der jedem helfen kann Termine effektiver und gewinnbringender zu gestalten und somit Projekte produktiver voranzutreiben:

Ihr habt Fragen oder Anmerkungen? Kontaktiert uns gerne persönlich oder nutzt die unten stehende Kommentarfunktion.

Alle Beiträge von André

Unsere meistgelesenen Beiträge

Zwei Jahre Chromebook: Ein Erfahrungsbericht

Google Chromebook
|
Gute 25 Jahre PC-Nutzung - von Anfang an mit Windows. Dann raucht im wahrsten Sinne des Wortes mein teures und gar nicht so altes Lenovo-Notebook ab. Und ich bestelle mir einfach ein Chromebook und bin schneller weg aus der Windows-Welt, als ich es für möglich gehalten hätte. Zwei Jahre ist das nun her - und ich habe zwischendurch immer wieder über meine Erfahrungen mit dem Chromebook berichtet.