In 6 Schritten zur optimierten Website mit Ryte

Du möchtest Deine Website nachhaltig optimieren und Deine Performance in Suchmaschinen langfristig verbessern? Du würdest am liebsten sofort loslegen, weißt aber nicht genau mit welcher Optimierungsmaßnahme Du beginnen sollst?

Ryte unterstützt Dich zuverlässig beim Monitoring, der Analyse und Optimierung Deiner digitalen Assets. Mit den drei Tools Website Success, Search Success und Content Success schafft Ryte die Basis für Deinen digitalen Marketingerfolg.

Im Folgenden erhältst Du einen Überblick über die sechs Top Features von Ryte und wie Du mit deren Hilfe den perfekten Einstieg in die Optimierung Deiner Website schaffst.

1. Bestandsaufnahme – Die umfassende Einzelseiten-Analyse

Die Einzelseiten-Analyse von Ryte liefert Dir in Echtzeit detaillierte Informationen zu einer einzelnen URL. Die Software analysiert in Echtzeit eine beliebige URL und stellt Dir die
aufbereiteten Daten, geordnet in den folgenden Kategorien zur Verfügung:

Wichtigste Probleme​: Schwerwiegende Fehler wie falsche Umleitungen, fehlende Alt-Attribute für Bilder oder fehlende Überschriften werden hier auf einen Blick angezeigt.

Inhalt: ​Dieser Abschnitt zeigt Dir Details über den Inhalt der Seite, wie Lesbarkeit, Top-Keywords, Titel, Beschreibung und gibt eine Google-Vorschau. Dies ist besonders nützlich für Blog- oder Zeitschriftenartikel.

Technik:​ Überprüfe, ob alle technischen Aspekte dieser URL korrekt sind – hier siehst Du zum Beispiel, ob die robots.txt das Crawlen dieser URL erlaubt, ob sie in Deiner sitemap.xml enthalten ist, sowie Details zur Sicherheit und Performance der analysierten Website.

Mobile​: Erhalte nützliche Informationen wie z.B. die Verwendung von Flash- oder Variant Response-Headern, um die beste Usability für den mobilen Einsatz zu gewährleisten.

Social​: Sieh Dir an, wie die analysierte URL aussehen würde, wenn sie auf Facebook oder Twitter geteilt wird. Nachdem Du großartige Inhalte erstellt hast, vergiss nicht, diese für Social Media zu optimieren!

Einzelseitenanalyse mit Ryte
Abbildung 1: Einzelseitenanalyse

Diese Einzelseiten-Analyse ist eine gute Möglichkeit, um schnell detaillierte Informationen über eine einzige URL zu erhalten. Du kannst diese Funktion beispielsweise auch nutzen,
um die Konkurrenz zu testen – gib dazu einfach die URL Deines Konkurrenten ein und erhalte wertvolle Einblicke in dessen Website.

2. Indexierbarkeit prüfen – Der Indexierbarkeitsreport

Wenn der Googlebot Deine Website nicht indexieren kann, erscheinen auch keine Links zu Deinen Seiten in den Google SERPs. Dies bedeutet, dass man Deine Seite nicht mit Google
finden kann. Deshalb solltest Du stets ein Auge auf den Indexierungsstatus Deiner URLs haben.

Natürlich gibt es auch Ausnahmen, bei denen Du nicht möchtest, dass Deine Seiten indexiert werden, zum Beispiel bei paginierten Seiten oder doppelten Inhalten. Hierfür reicht
lediglich ein Befehl in der robots.txt-Datei um das Crawling bestimmter Unterseiten zu untersagen. Der Indexierungsbericht von Ryte hilft Dir dabei, sicherzustellen, dass keine
wichtigen Seiten unbeabsichtigt in der robots.txt Datei ausgeschlossen werden.

Mit Hilfe eines übersichtlichen Balkendiagramms gibt Dir der Report genaue Informationen darüber, welche URLs Deiner Website indexierbar sind und welche nicht.

Indexierbarkeitsbericht in Ryte
Abbildung 2:​ Indexierbarkeitsbericht

Wenn Du auf eine beliebige Säule im Diagramm klickst, erscheint unten die Liste der dazugehörigen URLs. Die rote Farbe zeigt Dir schnell kritische Aspekte, die Du korrigieren
solltest – wohingegen grün bedeutet, dass alles in Ordnung ist.

3. Detaillierte Analyse – Der Inspektor

Alle Reports in Ryte Website Success, wie z.B. der oben erwähnte Indexierungsreport, werden sowohl als Diagramm, als auch als URL-Liste dargestellt – ein Klick auf eine URL liefert Dir sofort Details. Mithilfe dieser Inspektor-Funktion kannst Du jede einzelne URL genau betrachten und inspizieren.

Nehmen wir den kritischen Fehlerreport als Beispiel. Wie der Name schon sagt, kannst Du in diesem Report die kritischen Fehler Deiner Website sehen, wie z.B. 404 Statuscodes und
fehlerhafte Bilder. Diese Informationen werden als Balkendiagramm und in einer URL-Liste angezeigt. Durch Klicken auf das Lupensymbol auf der rechten Seite der URL-Liste kannst
Du nun für jede URL herausfinden, wie viele eingehende Links zu dieser Seite führen und auf wie viele Seiten diese URL verweist.

Ryte Inspektor
Abbildung 3:​ Inspektor

Der Inspektor ist eine große Hilfe bei der Bewertung der Wichtigkeit einzelner URLs und hilft Dir so, Deine Optimierungsmaßnahmen zu priorisieren.

4. Einsicht in die Google Search Console Daten – Ryte Search Success

Eine der wichtigsten Funktionen von Ryte ist die Integration mit Google Analytics und der Google Search Console. Wenn Du Dein Ryte-Projekt mit Deinem Google-Konto verbindest, erhältst Du Zugriff auf zuverlässige, aktuelle und Google-konforme Trafficdaten.

Ryte Search Success ist ein Tool, mit dem Du die Sichtbarkeit Deiner Website in Google verbessern kannst. Mit Hilfe von Google-Daten aus der Google Search Console liefert dieses Tool Informationen zu Deinen Rankings, Klicks und Impressionen auf Basis von Suchanfragen und individuellen URLs.

Der Bericht „Veränderungen“ informiert Dich z.B. über Änderungen in Deinen Rankings, einschließlich neuer und verlorener Keywords. Der Bericht „Verteilung“ zeigt die Ranking-Verteilung über die Zeit, und der Bericht „Verzeichnisse“ ist nützlich, um herauszufinden, welches Verzeichnis welchen Anteil Deines Traffics erhält.

Suchanfragen Report in Ryte Search Success
Abbildung 4:​ Suchanfragen Report in Ryte Search Success

5. Individuelle Reports – Vielfältige Filterfunktionen in Ryte

Einer der größten Vorteile der Nutzung von Ryte ist, dass Du jeden einzelnen Report auf Basis echter Google-Daten filtern kannst. Mit den flexiblen Filterfunktionen kannst Du Deine Berichte nach Herzenslust anpassen und so die gewünschten Informationen abrufen.

Dank der Filterfunktion kannst Du beispielsweise jedem Bericht Informationen wie die Verweildauer oder Sitzungen hinzufügen. Dies ist nicht nur eine sehr interessante analytische Funktion, sondern erleichtert auch die Priorisierung von Aufgaben. Wenn Du zum Beispiel siehst, dass eine URL mit einem defekten Bild eine hohe Anzahl von Sessions oder eine lange Verweildauer aufweist, sollte die Behebung dieses Fehlers priorisiert werden.

6. Optimierung Deines Contents – Ryte Content Success

Die Erstellung einzigartiger und relevanter Inhalte ist heute wichtiger denn je. Ryte Content Success erleichtert Dir die Recherche passender Keywords, basierend auf Websites mit Top-Rankings in den Suchmaschinen. Dank smarter Algorithmen zur Texterstellung erreichst Du Deine Zielgruppe noch effektiver.

Die sogenannte WDF*IDF-Analyse ist ein sehr gutes algorithmisches Instrument, um Keyword-Inspirationen für neue Textinhalte zu bekommen, aber auch um die bestehenden Inhalte zu verbessern und dadurch höhere Rankings bei Google zu erzielen. Gib einfach Dein Fokus-Keyword ein und die Analyse zeigt Dir anschließend eine Liste der relevanten Begriffe, die von den führenden Websites für dieses Keyword am häufigsten verwendet werden.

WDF*IDF-Analyse in Ryte
Abbildung 5:​ WDF*IDF-Analyse

Die WDF*IDF-Analyse ist besonders nützlich, um herauszufinden welche Begriffe Du zu oft verwendest oder welche Keywords Du Deinem Text hinzufügen solltest. Egal ob Onlineshop-Betreiber, Redakteure oder Webseitenbetreiber, Ryte Content Success unterstützt alle, die auf ihrer Seite Content erzeugen und qualitativ aufbereiten möchten.

Fazit

Ryte bietet Dir einen umfassenden Überblick über alle Aspekte Deiner Website. Mit Ryte kannst Du eine technisch hochwertige Website für Benutzer und Suchmaschinen erstellen, Deine Sichtbarkeit in Google verbessern, monitoren und großartige Inhalte erstellen.

Website Success hilft Dir bei der Erstellung einer technisch perfekten Website für Nutzer und Suchmaschinen, Search Success ermöglicht Dir das Monitoring und die Analyse Deiner Rankings mit echten Google-Daten, und mit Content Success kannst Du hervorragende Inhalte erstellen und Deine bestehenden Inhalte verbessern. Ryte bietet alles, was Du für Deinen digitalen Erfolg benötigst.

Probier’s aus und sichere Dir jetzt die Vorteile völlig kostenlos >>

Hinweis:
Dieser Artikel ist im Rahmen einer Kooperation mit Ryte anlässlich unserer hallo.digital erschienen. Wir veröffentlichen ihn gerne, weil wir in vielen Projekten Ryte einsetzen und so auch guten Gewissens empfehlen können.

Alle Beiträge von Timo

Unsere meistgelesenen Beiträge

Vier Jahre Chromebook: Ein Erfahrungsbericht

Google Chromebook
|
Gute 25 Jahre PC-Nutzung - von Anfang an mit Windows. Dann raucht im wahrsten Sinne des Wortes mein teures und gar nicht so altes Lenovo-Notebook ab. Und ich bestelle mir einfach ein Chromebook und bin schneller weg aus der Windows-Welt, als ich es für möglich gehalten hätte. VierJahre ist das nun her - und ich habe zwischendurch immer wieder über meine Erfahrungen mit dem Chromebook berichtet.