Ein fröhliches Metteinander für den guten Zweck – Das Ergebnis des Charity-Battles

Es war ein voller Erfolg was da am 15.12. hier im Alten Schlachthof 47 stattfand.

Zum dritten Mal in Folge haben wir an dem deutschlandweiten Charity Battle „Betrunken Gutes Tun“ teilgenommen und dieses mal sogar gewonnen!
Selbstverständlich geht es ausschließlich um das Generieren von Spenden, aber wir hatten trotzdem viel Spaß und haben mit vielen angenehmen Gästen als „Team Karlsruhe“ alles gegeben.

So konnten wir uns am Ende nicht nur gegen Städte wie Berlin oder München durchsetzen sondern haben mit unserer persönlichen Rekordspendensumme von 3378 € auch mächtig viel Gutes getan.
Über dieses Ergebnis darf sich das Menschenrechtszentrum Karlsruhe freuen, dem 100% der Einnahmen zukommen werden.

charitybattle
Mit 787 konsumierten Getränken lassen wir sogar München hinter uns.

Wie setzt sich diese Spendensumme zusammen?

  • Wir netzstrategen sind Veranstalter und sponsorn neben der Lokalität und der Organisation auch sämtliche Spesen wie Getränke und Essen.
  • Jedes Getränk/jedes Essen, das durch unsere Gäste (Trunkenbolde) konsumiert wurde, landet als Geldspende in der Kasse und zählt als Punkt auf der Battle-Skala.
  • Neben uns netzstrategen befinden sich noch weitere Sponsoren an Bord, welche den Betrag multiplizieren. In diesem Jahr waren das die ITstrategen und SuperClix.
  • Des weiteren hat die Band rund um Sebastian Kusenbach einen tollen akustischen Beitrag geleistet und den Abend abgerundet.

Wie der Abend so für unsere Barmänner verlief könnt ihr in diesem Zeitraffer sehen:

Wir bedanken uns von Herzen bei allen Spendern und Mitwirkenden. Nach diesem erneuten Erfolg sind wir sicher, dass wir auch 2017 wieder für Karlsruhe an den Start gehen werden. Wer zum Jahresende also ebenfalls Gutes tun möchte, der kann sich wahlweise als Sponsor oder als konsumierender Besucher beteiligen. Termin erfahrt ihr über unsere Kanäle. Bis dahin freuen wir uns und wünschen einen tollen Start in 2017.

Weitere Fotos des Abends findet ihr auf unserem Facebook Kanal.

Am 10. Januar geht es übrigens wie gewohnt mit unserer monatlichen Feierabendveranstaltung weiter. Der Titel lautet dieses Mal „Abra Kebabra“ und ist ebenfalls für den guten Zweck.

Alle Beiträge von Mira

Unsere meistgelesenen Beiträge

Vier Jahre Chromebook: Ein Erfahrungsbericht

Google Chromebook
|
Gute 25 Jahre PC-Nutzung - von Anfang an mit Windows. Dann raucht im wahrsten Sinne des Wortes mein teures und gar nicht so altes Lenovo-Notebook ab. Und ich bestelle mir einfach ein Chromebook und bin schneller weg aus der Windows-Welt, als ich es für möglich gehalten hätte. Zwei Jahre ist das nun her - und ich habe zwischendurch immer wieder über meine Erfahrungen mit dem Chromebook berichtet.