Karlsruher Messe- und Kongress-GmbH – IT-Trans 2014

Responsive Design für die Messe IT-Trans 2014

Kunde: Karlsruher Messe und Kongress GmbH (KMK)
Branche: Messe und Veranstaltungen

Nur zu Nahe liegt der Gedanke, dass gerade die Messe-Webseiten in ein Responsive Design umgewandelt werden. Wer kennt das nicht, als Besucher steht man auf der Messe und möchte genau in diesem Moment weiterführende Informationen zu Aussteller-Standorten oder interessanten Veranstaltungen oder Fachvorträgen bekommen. Und was hat man mit dabei? Das Smartphone oder auch das tablet. Sind die Webseiten im Responsive Design, so können die Messe-Besucher die gewünschten Informationen benutzerfreundlich und komfortabel auf ihren Endgeräten abrufen.

Aufgabe

“Service und Lesekomfort sicherstellen”
Als Pilotprojekt wurde die Messe “IT-Trans” (still under development) definiert, die in Karlsruhe vom 18.-20. Februar 2014 stattfindet. Eine gut strukturierte Desktop-Version existierte natürlich bereits, die nun durch ein neues Konzept auch im Responsive Design (Mobile und Tablet-Version) verfügbar gemacht werden sollte. Weitere Messen könnten im Anschluss nach Durchführung des Projektes von diesem Vorgehen profitieren, da sie auf einer ähnlichen Template Struktur basieren und somit entwickelte Konstrukt leicht zu adaptieren ist.

Umsetzung

“Alles muss leicht zu finden und für den mobilen User optimiert sein” – so lautete die Anforderung.
Unser UX-Stratege Jim machte sich an die Arbeit und passte zunächst die Informationsarchitektur dem geforderten Responsive Konzept an. Es folgte eine weitere Konzeptphase, in der der Fokus auf die User Interaction gelegt wurde. Dabei wurden alle wichtigen Elemente herausgearbeitet, die einem zukünftigen Messebesucher die Bedienung und Interaktion mit der mobilen Version erleichtern. Basierend auf der existierenden Corporate Identity wurden die Designelemente für die Responsive Version entwickelt und entsprechend aufbereitet, sodass die Programmierarbeit zeitnah startete.

Ergebnis

KMK IT-Trans Ergebnis Screen

Seit Mitte Februar kann das Ergebnis mobil abgerufen werden. IT-Trans hat eine mobil optimierte Seite, die den Messebesuchern einen großen Mehrwert bietet. Nützliche Inhalte und Informationen rund im das entsprechende Thema werden leicht konsumierbar angeboten. Der Messebesuch wird “angenehmer” und geht mit der mobilen Zeit. Im nächsten Schritt können zahlreiche Zusatzfunktionen weiter ausgebaut, wie z.B. der mobile Ticket-Kauf, Gaming-Features oder attraktivere Hallenplan-Darstellungen.

Bestandteile des Projekts

  • Mobile Konzept
  • Projektmanagement

Strategen:

Jim Morrison
Annkatrin Mayer

Unsere meistgelesenen Beiträge

Zwei Jahre Chromebook: Ein Erfahrungsbericht

Google Chromebook
|
Gute 25 Jahre PC-Nutzung - von Anfang an mit Windows. Dann raucht im wahrsten Sinne des Wortes mein teures und gar nicht so altes Lenovo-Notebook ab. Und ich bestelle mir einfach ein Chromebook und bin schneller weg aus der Windows-Welt, als ich es für möglich gehalten hätte. Zwei Jahre ist das nun her - und ich habe zwischendurch immer wieder über meine Erfahrungen mit dem Chromebook berichtet.