0 9Okt

Workshop: Crossmedialer Verkauf

Kompakt, informativ & direkt: tauschen Sie sich mit Experten und Kollegen aus. Stellen Sie Ihre Fragen und bekommen Sie fundierte Antworten!

Das klassische Medium „Print“ ist etabliert. Nun gilt es den lokalen und regionalen Handel und Handwerk von der Werbewirksamkeit des Werbe-Mix zu überzeugen. Hierzu müssen die verschiedenen Medienkanäle geschickt verknüpft werden. Zwischen diesen Kanälen können nun Brücken errichtet werden, um die Werbewirksamkeit der Kampagne zu erhöhen und den Kunden durch das Ergebnis zu überzeugen.
Das Seminar vermittelt, wie lokale Zeitungen mit Beratung und passenden Angeboten erfolgreich sein können.

Termin:

Der Workshop findet am Donnerstag den 9. Oktober 2015 von 10 -17 Uhr in Berlin statt.

Zielgruppe:

Die ganztägige Veranstaltung richtet sich vorwiegend an die Anzeigen- / Vermarktungsleitung in Verlagen.

Ablauf:

  • Die Kosten beinhalten die Teilnahme und Verpflegung.
  • Kosten für Anreise und Übernachtung müssen selbst getragen werden.
  • Die Teilnehmeranzahl ist auf 15 Personen beschränkt. Es gilt die Reihenfolge des Anmeldeeingangs.

Inhalte:

Grundlagen der crossmedialen Vermarktung

  • Begriffe
  • Werbeformate
  • Technologien

Werbestrategien

  • Werbemöglichkeiten im Internet
  • Vorgehen bei der Werbeplanung

Best practice

  • Erfolgreiche Werbe-Angebote anderer Verlage

Verkauf von Online-Formaten

  • Faktoren für erfolgreiche Abschlüsse
  • Faktoren für unerfolgreiche Abschlüsse
  • Entwicklung einer Verkaufsstrategie

Kosten:

Die Teilnahme am Workshop kostet:

  • 700,00 € | Für VDL Mitglieder
  • 850,00 € | Für alle anderen Verlage

Achtung: Die maximale Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt. Schnell sein lohnt sich!

Hier können sie den offiziellen Flyer herunterladen.

Melden Sie sich jetzt an:

Anmeldung zum Worskhop: Crossmedialer Verkauf

  • Wir benötigen Ihre Anschrift für die Rechnungsstellung
  • Hier ist Platz für Ihre Anmerkungen, Wünsche und gerne auch schon konrekte Fragen:
  • Für VDL-Mitglieder gilt der Vorzugspreis von 700,00 €. Bitte geben Sie an, ob Ihr Verlag über eine Mitgliedschaft verfügt.
  • Bei Rücktritt werden 20 Tage vor Beginn der Veranstaltung keine Stornogebühren berechnet. Wir bitten um Verständnis, dass bei einem späteren Rücktritt oder Nicht-Erscheinen die Teilnahmegebühr in voller Höhe fällig ist. Ersatzteilnehmer können jederzeit nachgemeldet werden. Veranstalter ist die Lokalzeitungen Service GmbH, diese behält sich das Recht vor, bei zu geringer Teilnehmerzahl bis spätestens zwei Wochen vor Beginn der Veranstaltung den Teilnehmern abzusagen. In diesem Fall bestehen keine Ersatz- oder Ausfallansprüche. AGBs auf www.lokalpresse.de