Dein Ansprechpartner

Change Management

Eine gute Idee zu haben ist eine wunderbare Sache. Sie in einen realistischen und trotzdem vielversprechenden Businessplan zu übersetzen absolut notwendig. Entscheidend aber ist das “Wie”, denn nur wenn die Idee so umgesetzt wird, dass sie ihre innovative Kraft voll entfaltet und sich langfristig und nachhaltig entwickelt, bekommt sie eine faire Chance in einem hart umkämpften Markt.

Um was geht es bei Change Management?

Nicht selten haben wir Termine, in denen jemand ein tolles Geschäftskonzept oder eine Idee für sein Marketing hat – deren Umsetzung dann an den gegebenen Umständen scheitert. Die Website ist nicht nachvollziehbar umgesetzt. Das Layout und die Funktionen sind nicht modular ausgelegt. Von einer Dokumentation hat noch niemand etwas gehört. Die App tut zwar was sie soll – aber die Bedienung ist fast unerträglich. Und was an zusätzlicher Arbeit für das Projekt und vor allem für das Tagesgeschäft auf einen zukommt hat einem keiner vorher gesagt. Wie also die Integration in’s Unternehmen abläuft – und wie die Transformation vonstatten gehen soll – darüber hat man vorher nicht nachgedacht.

Was wir für Sie in Change-Projekten tun?

Auch wenn es abgedroschen klingt: Bei der Konzeption behalten wir konzentriert das angepeilte Ergebnis im Fokus. Wir überlegen zuerst, was das Ergebnis erfüllen muss, um die Idee zu verkörpern. Und dann, welche Konsequenzen die „neue Realität“ mit sich bringt – für Ihre Kunden, Ihre Organisation, Ihre Infrastruktur – und Ihre Ressourcen. Bereits hier müssen einige Grundfragen geklärt werden – die auch das Projekt selbst in Frage stellen können.

Wir achten darauf, dass bereits in dieser Phase die Prozesse und Strukturen diskutiert und entsprechend angepasst werden. Vielleicht muss ein neues System geschaffen, Backend eingeführt oder Schnittstellen umgesetzt werden. Menschen bekommen neue Aufgaben und müssen für die Übernahme vorbereitet sein. Und schon beginnt ein Change Management Prozess.

Aber auch abseits dieser grundlegenden Überlegungen gibt es viele Dinge, die vielleicht im ersten Augenblick nebensächlich und unscheinbar sind. Übergeht man diese, kann sich das jedoch böse rächen. Welches System bringt ein gesundes Ökosystem an Entwicklungspartnern mit sich? Welche Anwendung ist performant genug, um auch ein steiles Wachstum mitzugehen? Wie ist eine reibungslose und vertretbare spätere Weiterentwicklung gewährleistet? Die Liste der Fragen ist fast unendlich – und kommt natürlich immer auf das zu konzipierende Objekt an.

Und was bringt Change Management?

Ihre Idee wird nur “fliegen”, wenn Ihr Unternehmen sich ihrer annimmt. Und dies wird nur dann geschehen, wenn das Projekt entsprechend geplant und ausgelegt ist. Und wenn auch die Idee selbst so angelegt wird, dass sie nicht nur den Kunden, sondern auch der Organisation und den Menschen Freude bereitet, die später täglich mit ihr zu tun haben werden. So gelingt der Markteintritt, das Wachstum – und parallel der organisatorische Frieden.
Wir sind gespannt auf Ihre Idee und freuen uns, mit Ihnen darüber zu sprechen.

Headerbild von Lauren Manning über flickr

Unsere meistgelesenen Beiträge

Zwei Jahre Chromebook: Ein Erfahrungsbericht

Google Chromebook
|
Gute 25 Jahre PC-Nutzung - von Anfang an mit Windows. Dann raucht im wahrsten Sinne des Wortes mein teures und gar nicht so altes Lenovo-Notebook ab. Und ich bestelle mir einfach ein Chromebook und bin schneller weg aus der Windows-Welt, als ich es für möglich gehalten hätte. Zwei Jahre ist das nun her - und ich habe zwischendurch immer wieder über meine Erfahrungen mit dem Chromebook berichtet.