Dein Ansprechpartner

CrossCommerce

Der stationäre Handel und das Internet sind Gegensätze? Wir sind da anderer Meinung.

Um was geht’s?

Wir haben bisher noch keinen stationären Einzelhändler getroffen, der nicht über das Internet flucht. Es stiehlt die Kunden, es macht die Preise kaputt und die Kunden werden fordernder, wenn es um Beratung und Service geht. Wir können bei diesen Punkten oft nur nicken – sind wir doch selbst Online-Shopper und sehen täglich in unseren eigenen Online-Shops und auf Kunden-Websites, wie sehr das auch im Netz selbst zutrifft.

Gibt es also keine Chancen für den stationären Handel in einer digital vernetzten Welt? Darauf reagieren wir mit einem vehementen Kopfschütteln: Gerade das mobile Internet bietet riesige Chancen für den Einzelhandel – in denen Seiten lokaler Unternehmen entscheidend zu einer erfolgreichen Marktbearbeitung beitragen. Der Schlüssel ist nicht das Netz auf der einen und den Einzelhandel auf der anderen Seite zu sehen, sondern beide als integrierte Elemente einer umfassenden Strategie zu betrachten.

Warum ist das so wichtig?

Das Internet beeinflusst das Kaufverhalten und Investitionsentscheidungen wie kein anderes Medium. Durch alle Einkommensklassen und Bildungsschichten beginnt der Kaufprozess oft mit einer ausgeprägten Recherche mittels Suchmaschinen, Online-Foren, Hersteller-Websites und verfügbaren Händlerinformationen. Noch heute ist die betagte AIDA-Formel dabei ein wertvolles Orientierungswerkzeug, um Kaufentscheidungen besser zu verstehen. Wenn wir also die Motive, das Verhalten und den Weg des Kunden kennen, dann haben wir die Chance gezielt und vor allem regionalisiert einzugreifen, um Informationen anzubieten und Angebote zu machen. So wird aus dem verflixten Internet ein mächtiger Wegweiser, der die Kunden nicht in den erstbesten Online-Shop, sondern in ein beratendes Fachgeschäft sendet.

Was wir für Sie tun!

Was im Kern einfach klingt, ist in der Praxis leider durch das immer verwobenere Internet und die Vielzahl an Angeboten und Social-Media-Kanälen weder strategisch noch operativ eine einfache Aufgabe. Abhängig von Sortiment, Preisniveau und Zielgruppe ist eine andere Ansprache auf den verschiedenen Kanälen gefragt. Auch die, über das Unternehmen angebotenen, Informationen sind auf einer weiten Skala gefasst – von der Darstellung kompletter Sortimente in zweckmäßig angepassten Shop-Systemen bis hin zur schlichten Landing-Page.

Unsere Arbeit in diesen Projekten beginnt mit der Entwicklung realistischer Ziele. Die wir gemeinsam mit Ihnen aus der Betrachtung und Bewertung verschiedenen Aspekte entwickeln, wie beispielsweise Ihrer Marktsituation, Ihrem Datenbestand und der verfügbaren Technologie – All diese Parameter filtern wird durch die Potentiale, Möglichkeiten und Chancen, die das Internet mit sich bringt. Danach konzipieren wir die Strategie und planen sie bis auf die Maßnahmen-Ebene – oft genug packen wir darüber hinaus auch selbst mit an, um möglichst schnell ins Rollen zu kommen und erste Erfolge zu erzielen.

Unsere Dienstleistungen rund um CrossCommerce

Unsere Einzelhändler-Community bei Google+


Ihre Ansprechpartner

André
Stephan

Unsere meistgelesenen Beiträge

Zwei Jahre Chromebook: Ein Erfahrungsbericht

Google Chromebook
|
Gute 25 Jahre PC-Nutzung - von Anfang an mit Windows. Dann raucht im wahrsten Sinne des Wortes mein teures und gar nicht so altes Lenovo-Notebook ab. Und ich bestelle mir einfach ein Chromebook und bin schneller weg aus der Windows-Welt, als ich es für möglich gehalten hätte. Zwei Jahre ist das nun her - und ich habe zwischendurch immer wieder über meine Erfahrungen mit dem Chromebook berichtet.