Ein besonders beliebtes Format in unserer Akademie ist die „Sprechstunde“: Wir besprechen live die aktuellen Websites der Anwesenden und geben Tipps zur Optimierung – für Nutzer und Google. Jeder bekommt auch das Feedback der anderen Teilnehmer mit und kann so auch aus den Fehlern der Anderen lernen. Die wichtigsten Tipps aus diesen Sprechstunden haben wir hier knapp zusamengefasst.

Eigentlich wollte ich in diesem Artikel eine Liste der Coworking Spaces in Karlsruhe zusammenstellen. Mit den Infos, die eben so relevant sind. Ausstattung, Öffnungszeiten, Preise und so weiter. Um das abzurunden, hätte ich dir gerne eine Karte an die Hand gegeben, wo du auf einen Blick die Standorte sehen kannst. Dann begann ich mit der Recherche und war doch ziemlich entsetzt, was für einen schlechten Job die Anbieter solcher Coworking Spaces in Kalrsruhe machen.

Yoast SEO Ampel

Das Yoast SEO Plugin für WordPress ist das am häufigsten genutzte SEO Plugin. Wir setzen es hier bei uns auf der Seite ein und auch unsere Kunden bekommen das auf ihren Websites installiert und konfiguriert. Tatsächlich bietet es viele tolle Features, die den Einsatz rechtfertigen. Womit die meisten Nutzer direkt in Kontakt kommen ist die „SEO Ampel“ beim Erstellen von Inhalten. Das Problem ist, dass einigen Nutzern das Verständnis dafür fehlt – leuchtet sie nur gelb oder rot, ist Panik angesagt. Gleichzeitig heißt eine grüne Ampel nicht, dass die Inhalte wirklich gut sind. Über den Sinn und Unsinn dieses Features möchte ich dir Aufschluss geben.

Im E-Mail-Marketing kann mit geringen Kosten und wenig Aufwand viel erreicht werden: Du erfährst nicht nur einiges über Deine Zielgruppe und ihr Verhalten, sondern kannst diese direkt im eigenen E-Mail Postfach mit Deinen Inhalten erreichen. Ärgerlich jedoch, wenn Dir dabei Fehler unterlaufen, die Dich das Interesse der Empfänger kosten. Die folgenden vier Tipps zur Optimierung Deiner E-Mail-Marketing Aktivitäten helfen Dir dabei, vier große Fettnäpfchen zu umgehen und dadurch erfolgreiche E-Mail-Marketing-Kampagnen umzusetzen.

Unsere meistgelesenen Beiträge

Zwei Jahre Chromebook: Ein Erfahrungsbericht

Google Chromebook
|
Gute 25 Jahre PC-Nutzung - von Anfang an mit Windows. Dann raucht im wahrsten Sinne des Wortes mein teures und gar nicht so altes Lenovo-Notebook ab. Und ich bestelle mir einfach ein Chromebook und bin schneller weg aus der Windows-Welt, als ich es für möglich gehalten hätte. Zwei Jahre ist das nun her - und ich habe zwischendurch immer wieder über meine Erfahrungen mit dem Chromebook berichtet.